Um Sehnsucht

zu stillen

braucht es Liebe.

 

Weit über Namen,

Herzen und

Seelen hinaus.

 

Urvertrauen

 

Du vermagst es

in den Himmel

zu wachsen,

wenn du dich

mit der Erde verbindest

und einfach vertraust.

Von Augenblick

zu Augenblick reisen

ist ein mitten

in der Ewikgeit

wandeln.

Lieber verweile ich

auf einer einsamen Insel

der Achtsamkeit,

als in einem Meer

der Unachtsamkeit

unterzugehen.

Lyrik

Niemandsland

 

Manchmal bereise ich einen Ort,

den scheinbar nie zuvor

ein Mensch betreten hat.

Nur der Wind zeichnet Spuren

in den Sand und erzählt mir

von der Geburt der Zeit.

 

Dort ist es so still, dass ich den Fluss

allen Lebens in mir fühlen kann

und an der Quelle der Regenborentore

meine Sehnsucht

nach Heimat zu stillen vermag.